Naturbegehung am Ellernbruchsee

An alle interessierten Mitbürger-/innen

Einladung zur Naturbegehung am Ellernbruchsee in Groß Gleidingen

Liebe Naturfreundinnen und -freunde,
wir freuen uns sehr, Sie zu einer besonderen Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem NABU am:   

Freitag, den 8. Juni 2018; ab 18.00 Uhr
Ellernbruchsee / Parkplatz „Dreiherrenstein“ bei Groß Gleidingen einladen zu dürfen.

Inhalte:

  • Naturkundliches - Fachliche Begleitung von Herrn Dipl.-Biologe Walter Wimmer.
  • Zur Dämmerung - Belauschen verschiedener Fledermausarten mit dem „Bat-Detektor“.
  • Fachliche Unterstützung durch die Biologin Frau Marlies Gräwe sowie Frau Sandra Manasov.
  • Abschluss des Rundganges mit Infozelt und offener Gesprächsrunde.
    (Hinterer Parkplatz „Ellernbruchsee“)..

 Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung und freuen uns Sie begrüßen zu dürfen.

Die „Bürgerinitiative gegen das Industriegebiet Salzgitter/Braunschweig“ wurde am 07.11.2017 gegründet und setzt sich aus fünf Arbeitsgruppen zusammen.

Darunter die Arbeitsgruppe (AG) „Umwelt und Tierschutz“, die sich hier vorstellen möchte.

Unsere AG besteht aus sechs Mitgliedern.
Wegen dem geplanten Industriegebiet stehen wir mit den Umweltgruppen BUND und NABU in engem Kontakt und auch die Presse hat schon mehrfach darüber berichtet.
Wir versuchen die Politiker dafür zu sensibilisieren, die Umwelt und Tiere zu schützen und zu erhalten. Dies kann nicht funktionieren, wenn über 3 Millionen Quadratmeter landwirtschaftliche Naturfläche für alle Zeiten betoniert wird. Deshalb setzen wir uns für den Erhalt dieser Fläche ein.

Habt ihr Lust, uns zu unterstützen oder wollt ihr mehr erfahren?
Dann meldet euch bei Holger, Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Unsere AG trifft sich in unregelmäßigen Abständen zum Informationsaustausch

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen